Heilpraktiker für Psychotherapie / Psychotherapie

ARTEMISA bietet neben einem reinen Prüfungsvorbereitungskurs auch einzelne Module psychotherapeutischen Handelns an an.

Der Heilpraktiker für Psychotherapie ist eine gesetzlich geregelte Sonderform des Heilpraktikergesetzes, die seit 1993 besteht. Hier wird eine gesonderte Prüfung abgenommen, die sich ausschließlich auf die Ausübung der Psychotherapie bezieht. Wir empfehlen dringend eine Beratung!
Die Rechtslage in Deutschland erlaubt eine Behandlung mit psychotherapeutischen Methoden nur mit Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz.
Nach der Prüfung beim Gesundheitsamt darf die Berufsbezeichnung „Heilpraktiker/in für Psychotherapie“ geführt werden. Traditionell vorgesehen ist dieser Abschluss für nicht akademische Therapeuten wie Kunst-, Tanz-, Musiktherapeuten oder Gestalt-, Gesprächstherapeuten oder andere anerkannten Therapieformen, die man ohne Studium erreichen kann. Für die Entscheidung, ob dieser berufliche Weg der Richtige für Sie ist, bieten wir Ihnen einen Informationsabend an und persönliche Beratung..

ARTEMISA bietet eine Ausbildung im Bereich der Psychotherapie an, die wir in Grundlagen und Methoden humanistischer Psychotherapie unterscheiden. Außerdem bereiten wir auf die amtsärztliche Überprüfung beim Gesundheitsamt zum Heilpraktiker für Psychotherapie vor.

UMFANG

Unser Angebot ist gegliedert in je 3 Unterthemen und "besondere Themen".
Der Prüfungsvorbereitungskurs
Grundlagen der Psychotherapie,
Methoden der Psychotherapie und
besondere Themen.
Alle Bausteine können einzeln gebucht werden, z.B. die Prüfungsvorbereitung. Sie können sich auch ein individuelles Paket zusammenstellen. Sprechen Sie uns an!

ZIELGRUPPEN

Die Ausbildung richtet sich an folgende Berufsgruppen: angehende oder praktizierende Therapeuten, Ergo-, Tanz-, Musik- oder Kunsttherapeuten, Logo-/ Motopäden, Lehrer, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Pfleger, Supervisoren, Coaches und Berater im sozialen Gesundheitsbereich. ( u.a.)

KOSTEN

Die Kosten für die jeweiligen Bausteine finden Sie in den Untergruppen (rechte Spalte)

NUTZEN

> Grundlagen, Methoden und prüfungsrelevantes Knowhow,
> sinnvolle, praxisorientierte Ergänzung zur reinen Prüfungsvorbereitung,
  Sinnvolle, praxisorientierte Ergänzunge zum beruflichen Kontext,
> alle Bausteine einzeln in individueller Reihenfolge belegbar,
> berufsbegleitend,
> breite, fundierte Basis für die Arbeit in beratenden / therapeutischen /
  gesundheitlichen Bereichen,
> persönliche Ansprechpartner für alle Teilnehmer während der ganzen Ausbildung,
> Zusammenarbeit in Peergruppen.

ZERTIFIKAT / BESCHEINIGUNG

Sie erhalten eine Teilnehmerbescheinigung über jeden der Bausteine. Zertifikate werden bei Buchung von "Paketen" ausgestellt.