Prüfungsvoraussetzungen

Die Prüfungsvoraussetzungen für Heilpraktiker und Heilpraktiker der Psychotherapie

Bevor man zur Prüfung antreten, darf muss man folgende Bedingungen erfüllt und folgende Unterlagen vorlegen haben:

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Hauptschulabschluss
  • polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge
  • Attest über deine psychische und physische Gesundheit
  • Melderegisterauszug (auf Anforderung Gesundheitsamt)

Handelt es sich um einen nichtdeutschen Staatsbürger, muss der Prüfungsanwärter eine gültige Aufenthaltserlaubnis vorlegen; nur dann kann er an der Heilpraktiker Prüfung teilnehmen.

Die Heilpraktiker / HP Psych Prüfung wird vor dem örtlichen Gesundheitsamt durchgeführt. Die Zuständigkeit richtet sich je nach dem Wohnort bzw. dem Ort der Heilpraktiker-Niederlassung. Wer zur Prüfung antreten möchte, muss einen formlosen Antrag beim zuständigen Gesundheitsamt abgeben.