0228-76388930 info@artemisa.de

Prüfungsvoraussetzungen

Die Prüfungsvoraussetzungen für allgemeine Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie

Bevor man zur Prüfung antritt, ist es erforderlich, folgende Bedingungen zu erfüllen und folgende Unterlagen vorliegen zu haben:

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Hauptschulabschluss
  • polizeiliches Führungszeugnis ohne Einträge
  • Attest über psychische und physische Gesundheit
  • Melderegisterauszug, bei nichtdeutschen Staatsbürgern, muss der Prüfungsanwärter eine gültige Aufenthaltserlaubnis vorlegen.

Die allgemeine Heilpraktikerüberprüfung, sowie die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, wird von dem örtlichen Gesundheitsamt abgenommen. Die Zuständigkeit richtet sich, je nach dem Wohnort des Prüflings. Wer zur Prüfung antreten möchte, muss einen Antrag beim zuständigen Gesundheitsamt einreichen. Dies erfolgt meist, über die Homepage des entsprechenden Gesundheitsamtes.

Bitte beachten Sie die unterschiedliche Wartezeit bis zur Prüfung, die je nach Gesundheitsamt, von wenigen Monaten bis hin zu 2,5 Jahren variiert. Besonders in Köln empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung. Die Anmeldung beim Gesundheitsamt erfolgt durch jeden “Prüfling” selbst, nicht durch die Schule. 

 

h

Information anfordern

a

Download

Termine

HP
07.06.2021 von 18:30-21:15 Uhr
Bewegungsapparat

HP-Psych
10.06.2021 von 18:30-21:15 Uhr
Schizophrenie F2*

HP
14.06.2021 von 18:30-21:15 Uhr
Bewegungsapparat

HP
21.06.2021 von 18:30-21:15 Uhr
Untersuchungsmethoden Bew.

HP-Psych
24.06.2021 von 18:30-21:15 Uhr
Verhaltensauffälligkeiten F5*