Schüssler Salze

Schüssler Salze

Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte Dr. Schüßler ein Therapiekonzept, das auf einfache Weise die Körperfunktionen reguliert. Auf biochemischer Grundlage entdeckte er Mineralsalze, die für die Physiologie des Körpers unverzichtbar sind. Mängel an diesen Salzen können krank machen.

In diesem Seminar erfahren Sie alles über die physiologische Funktionsweise der Salze in den Körperzellen. Wir erarbeiten gemeinsam die möglichen Zuordnungen zu Krankheitsbildern bei Mangelzuständen. Zusätzlich zu den Informationen aus einer Anamnese hilft uns auch die Antlitzanalyse, Mängel zu erkennen und zeigt uns den Weg zur guten Verordnung.

Mit dieser leicht zu erlernenden und übersichtlichen Therapiemethode erhalten Sie ein wertvolles Werkzeug für Ihren Praxisalltag, das sich mit vielen anderen Methoden kombinieren lässt.

 

Bitte erscheinen sie zum Seminar ungeschminkt und bringen Sie einen Taschenspiegel mit.