Schamanisches Heilen

Grundlagen der schamanischen Arbeit und Vertiefungsmöglichkeiten

Schamanismus ist eine Tradition aller Kulturen. Hier längst verloren geglaubt, erinnern sich unsere Gene und unser Herz und beleben uns und diese Tradition neu. Schamanismus ist ein unkonventionelles Handwerkszeug, das einfach erlernt und dann nur der Erfahrung bedarf.
Wir beschreiten in den Seminaren drei Pfade:
-    den archaischen Pfad der Schamanen
-    den modernen der Psychotherapie und
-    den Pfad der inneren Stimme.
Diese Pfade bewirken immer Heilung: zuerst für einen selbst, dann infolge für andere. Heilung passiert nur mit Respekt und mit Wertschätzung.

Austauschabende  dienen dem Kennen-Lernen und der direkten Arbeit an aktuellen Lebensthemen. Es sind Neugierige, Neulinge und Erfahrene angesprochen.

Der Grundkurs   ist eine Einführung in die schamanischen Techniken, die Methodik und ein Erleben der schamanischen Welt.

The Tribe   ist ein Aufbaukurs, nur für Teilnehmer mit Vorerfahrung und dient ausschließlich dem eigenen Heilprozeß

Alle Kurse dienen immer der persönlichen Weiterentwicklung und dem eigenen Wachstum. So ist das Erlernte/Erlebte eine Bereicherung für die zukünftige Tätigkeit, wie auch für das Leben. Weitere Informationen: www.rahman-schamane.de