0228-660110 info@artemisa.de

Grundausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie 2.1

Prüfungsvorbereitungskurs

Heilpraktiker spezialisiert auf die Psychotherapie

Heilpraktiker spezialisiert auf die Psychotherapie

Dieser Kurs bereitet umfassend und individuell auf die staatliche Zulassungsprüfung zur Ausübung der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz vor.
Diese Prüfung ist dann notwendig, wenn Sie zusätzlich zur Beratung, Coaching, Lebenshilfe etc., auch psychotherapeutische Behandlung in eigener Praxis anbieten möchten. Wir vermitteln Wissen über die prüfungsrelevanten Themen und Krankheiten und erproben Prüfungssituationen. Die Inhalte können entsprechend den Anforderungen der Teilnehmenden angepasst werden.
Mit Bestehen der Prüfung beim zuständigen Gesundheitsamt führen Sie die Berufsbezeichnung „Heilpraktiker/in für Psychotherapie“.
Die Lehrinhalte sind auf den Punkt, präzise auf die Prüfung zugeschnitten und mit 3 Unterrichtsstunden pro Abend „verdaubar“ präsentiert.

All unsere Ausbildungen werden aufgezeichnet und können im Bedarfsfall den Teilnehmern zur Verfügungen gestellt werden um weiterhin auf dem Laufenden zu bleiben. Sollte eine Präsenzveranstaltung, aus pandemischen Gründen untersagt sein, können wir jederzeit auf live-online Seminare umschwenken.

Ausbildungsinhalte sind:

  • Anamnese, Testverfahren, Diagnostik und Klassifikationssysteme
  • Psychopathologische Befunde
  • Physiologie, Neurologie und Pharmakologie
  • F00-F99 (psychische und Verhaltensstörungen)
  • Therapieverfahren
  • Notfälle
  • rechtliche Grundlagen und Gesetzeskunde
  • gezielte Prüfungsvorbereitung

Weiterbildungen / Seminare / Impulsvorträge:

um die Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie erfolgreich zu bestehen, erwarten die Prüfer von den Prüflingen einen gut durchdachten Plan, wie sie nach bestandener Prüfung genau arbeiten möchten. Es empfiehlt sich daher, eine Weiterbildung vorweisen zu können oder begonnen zu haben. Auch Hospitationen sind sehr angesehen.

Unsere Weiterbildungen in diesem Bereich finden Sie hier: (zum psychotherapeutischem Werkzeugkoffer)

Praktikumsabende:

unsere Kursteilnehmer haben die Möglichkeit zusätzliche Praktikumsabende zu buchen, an denen Sie das Beraten, Coachen und Therapieren unter geübten Augen trainieren können.

Dozenten (zum Dozenten-Team):
Sie kennen die Prüfungssituationen und deren Inhalte im Detail und aus ihrer täglichen Praxis:

Anna Kötting

Anna Kötting, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Diana Sünberg

Diana Sünberg, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Barbara Maisner

Barbara Meisner, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Niels Strack

Nils Strack, Sportwissenschaftler B.Sc., Psychologie M.Sc. stud., Therapeut für klinische Psycho-Neuro-Immunologie

Ruwen T. Noltenhans

Ruwen Noltenhans, B.Sc. Psychologie, Psychologische Beratung, Heilpraktiker, Psychologische Schmerztherapie

Martina Schneider

Martina Schneider, Heilpraktikerin, Medizinjournalistin, Skriptautorin

Koordination:

Dana Schäfer (Schulleitung und Kurskoordinatorin)

Nächster Beginn: 

Donnerstag, der 04.02.2021, Beginn: 18.30 Uhr

Übernächster Beginn:

Donnerstag, der 19.08.2021, Beginn: 18:30 Uhr

Donnerstags von 18.30 Uhr bis 21.15 Uhr, ca. 14 tägig

60 Unterrichtsstunden in ca. einem Jahr

Kosten:
12 Raten à 118,- ( € 1.416.-)

einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 60,-€

h

Information anfordern

a

Download

Termine

HP-Psych
08.04.2021 von 18:30-21:15 Uhr
Angst-, Zwangs- und Belastungsstörungen F4*

HP
12.04.2021 von 18:30-21:15 Uhr
Gesetzeskunde

HP
15.04.2021 von 18:30-21:15 Uhr
Gesetzeskunde

HP
19.04.2021 von 18:30-21:15 Uhr
mit Ängsten umgehen

HP-Psych
22.04.2021 von 18:30-21:15 Uhr
Anpassungs-, Konversionsstörungen und somatoforme Störungen F4*